For Future

Online Kick Off 2023

 

Gemeinsam starten wir voller Energie ins Neue Jahr 2023!  

For Future Gruppen kommen aus allen Teilen der Gesellschaft in Deutschland. Seit drei Jahren mobilisieren wir für Klimagerechtigkeit, wirken in unserem Lebens- und Arbeitsumfeld und/oder bringen uns in (Fach-) Debatten ein. 

Zusammen mit Fridays for Future haben wir viel bewegt!!!

Es ist aber auch klar, dass wir noch lange nicht am Ziel sind. Wir werden auch weiterhin einen langen Atem brauchen, denn die politischen Zielsetzungen sind weiterhin unzureichend und sogar rückschrittig; die Emissionen in Deutschland steigen wieder.  

  • Was sind die wichtigsten Hebel in 2023?
  • Und wie werden wir in dem, was wir tun, noch wirkungsvoller?
  • Wie schaffen wir es, nicht auszubrennen? 


Wenn dich diese und/oder ähnliche Fragen umtreiben, du Kontakt zu anderen for Futures oder Orientierung für deine for Future (Orts-) Gruppe suchst, solltest du unbedingt beim Online Kick-off dabei sein!
 

Wir sind viele, wir sind laut und gemeinsam können wir noch mehr bewirken! 

Was erwartet euch?

Das ganztägige digitale Vernetzungstreffen für for Future Aktive aus ganz Deutschland bietet…

… Input und Orientierung zu wichtigen Themenschwerpunkten in 2023

… ganz viel Know-How und Wissen, wie ihr eure Ziele als Gruppe noch besser erreichen könnt

… Vernetzung und Überblick über die for Future Bewegung

… Platz für eure Fragen und Themen

Wie könnt ihr teilnehmen?

Anmelden: Sichert euch JETZT euer Ticket über den Button. Weitere Infos zur Teilnahme und regelmäßige Updates zum Programm bekommt ihr nach dem Ticketkauf per E-Mail zugesendet.

Weitersagen: Motiviert andere Aktive zur Teilnahme und leitet diese Seite an eure for Future Gruppen weiter.

Online Kick-Off per Zoom

14. Januar 2023, 10-17 Uhr

Programm des Online Kick-Offs

Das Programm ist noch in der Entwicklung und wird hier fortlaufend aktualisiert. Workshops zu folgenden Themen sind geplant: 

Skills für erfolgreiche for Future Gruppen   

  •  Burn-Out Prävention für Aktivisti (Katharina van Bronswijk, Psychologists FF) 
  • Durch Gefühle ins Handeln kommen (Lea Dohm & Mareike Schulze, Psychologists FF) 
  • Wertebasierte Klimakommunikation (Chris Schaumann, Fridays For Future)
  • Best of Social Media Arbeit for Future (Isar Creative Studio)
  • Organizing Gespräche führen und Mehrheiten schaffen (Payal Parek)
  • Systemisches Konsensieren für die Entscheidungsfindung (Matthias Rausch)
  • Kooperationen außerhalb der Klimabewegung für mehr Reichweite (tba)
  • Fundraising zur Finanzierung von hauptamtlichen Koordinator*innen (tba)

 

Lessons Learned  

  • Wir sind Expert*innen und wir werden gehört – Lessons Learned der Architects FF.  
  • Ehrenamt im Startup-Style – Holocracy bei den Employees FF.  
  • Wie regionale Vernetzung die Bewegung stärkt – Lessons Learned aus der regionalen for Future Vernetzung.  

 

Briefings und Action-Planung  

  • Politische Handlungsfelder in 2023 (Arne Jungjohann)  
  • Aktionsformen für die Verkehrswende (Jutta Sundermann)  
  • Wie wir als FF-Bewegung die Agrarwende voranbringen (tba.)
  • Wie wir als FF-Bewegung die kommunale Wärmewende unterstützen (tba.)
  • Wir wir als FF-Bewegung die Energiewende beschleunigen (tba.) 

 

… und viele(s) mehr!

 

Darüber hinaus wird es Briefings zu bewegungsrelevanten Schwerpunktthemen geben. Lasst euch überraschen. Da kommt noch viel Spannendes!

w

Eure Wünsche & Vorschläge

Ihr kennt Referent*innen zu Themen, die die for Future Bewegung voranbringen? Dann kontaktiert uns gerne unter kontakt@for-future-buendnis.de und teilt uns eure Wünsche und Vorschläge mit.

 

Veranstaltet durch:

Gefördert von:

Logo_UBA

Weitere Infos und Einblicke

Bleibt informiert über den For Future Bündnis Info-Telegramkanal